Letztes Team nachhaltig auf dem Weg ins Finale

Letztes Team nachhaltig auf dem Weg ins Finale

Schon seit dem Beginn der eneloop-Botschaftertour am 22. Juni 2018 bündeln zwölf abenteuerlustige Duos ihre Energie, um eine nachhaltige eneloop-Batterie durch Europa reisen zu lassen.Jedes Team hat genau eine Woche Zeit, um die Staffellauf-Batterie an einem vereinbarten Ort an das nächste Team weiterzugeben. Am 14. September 2018 beendet das letzte Team in Italien die Tour. Nach dem physischen Abenteuer nehmen die Teilnehmer es im großen Finale vom 18. bis einschl. 25. September online gegeneinander auf, um einen Reisegutschein über 2.500 Euro zu gewinnen.

eneloop, die Marke für wiederaufladbare Batterien, hat die Botschaftertour ins Leben gerufen, um Aufmerksamkeit für das Wohlergehen unseres Planeten und seiner Bewohner zu erwecken. Das gemeinsame Ziel der zwölf Teams ist es, möglichst viele Follower auf der gemeinschaftlichen Facebook-Seite der eneloop-Botschaftertour zu sammeln. Denn für jeden Follower spendet eneloop einen Euro an die gemeinnützigen Organisationen ‚Aktionsgemeinschaft Artenschutz (Action Campaign for Endangered Species)’ und ‚Cheetah Conservation Fund’, die sich für bedrohte Tiere wie Geparden und Meeresschildkröten einsetzen. Maximal werden 21.000 Euro gespendet.  

Botschafter mit grüner Energie
Auf der Tour müssen die Teams ihren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich halten, indem sie z. B. laufen, Rad fahren oder trampen. Die estnischen BACKPACK GALS geben die Batterie morgen an die letzten Botschafter vom italienischen Team TORTELLI weiter, die vom 7. bis 14. September 325 Kilometer zwischen Konstanz (Deutschland) und Como (Italien) trampen werden. Vor ihnen starteten die Teams SAIL4SUSTAINABILITY (Estland), ASAPGUYS (Italien), LOST IN COMPASS (Litauen), YOUNG FOLKS (Lettland), HAN DUO (Estland), OMAIT (Italien), SUSTAINABLY SASSY (Finnland/Venezuela), WOANDERS (Lettland/Litauen), KOSEN RUFU (Italien) und POLISHING THE WORLD (Polen/Mexiko). 

Online-Finale vom 18. bis einschl. 25. September 
Das große Finale zwischen den verschiedenen Teams beginnt am Mittwoch, den 18. September 2018. Dieser Endkampf wird online auf der offiziellen Kampagnenwebsite ausgetragen: Jedes Team lädt dort ein Video hoch, in dem es seine Abenteuer und seine Motivation darstellt. Bis einschließlich Mittwoch, den 25. September kann jeder für sein Lieblingsvideo abstimmen. Das Teamvideo mit den meisten Stimmen wird mit einem Reisegutschein im Wert von 2.500 Euro belohnt. 

Abschlussveranstaltung am 29. September in Berlin 
Am Samstag, den 29. September 2018 übergibt eneloop den Preis und die Spende offiziell an die jeweiligen Gewinner und an die gemeinnützigen Organisationen, die ebenfalls anwesend sein werden. Die Übergabe findet im MediaMarkt in der Gropiusstadt (Johannisthaler Chaussee 309, 12351 Berlin) statt, wo außerdem eine Verkaufsaktion für eneloop-Batterien und -Ladegeräte für alle Verbraucher läuft. Das komplette Abenteuer kann live verfolgt werden auf www.facebook.com/eneloopambassadorstour.

Limitierte Auflage ‚tones botanic‘-Batterien
Um noch mehr Aufmerksamkeit für dieses grüne Abenteuer zu generieren, bringt eneloop eine Sonderausgabe mit Batterien vom Typ AA und AAA im Botanik-Look heraus. Diese ‚eneloop tones botanic'-Batterien sind – in begrenzter Auflage – sowohl online als auch in europäischen Geschäften erhältlich. Außerdem wird es für Fans der eneloop-Botschaftertour auf der Facebook-Seite und in den Geschäften Nachlässe, Werbeaktionen und Preisausschreiben geben. 

Nähere Informationen zu den Teilnehmern, Strecken und gemeinnützigen Organisationen sind auf eneloopambassadorstour.eu verfügbar.

Julie Post Project Manager, ARK Communication
Vicky Raman Brand Marketing Manager, Panasonic Energy Europe NV
Über Panasonic Energy Europe NV

Die Zentrale von Panasonic Energy Europe befindet sich in Zellik bei Brüssel, Belgien. Das Unternehmen ist Teil der Panasonic Corporation, einer der führenden globalen Hersteller von Elektronikprodukten und Elektroartikeln. Dank seiner langjährigen Erfahrung in der Sparte Unterhaltungselektronik ist Panasonic heute der größte Batteriehersteller in Europa. Die europäischen Produktionsanlagen befinden sich in Tessenderlo, Belgien und Gniezno, Polen. Panasonic Energy Europe exportiert mobile Energielösungen in mehr als 30 europäische Länder. Zu dem vielfältigen Produktangebot des Unternehmens gehören Akkus, Ladegeräte, Alkali-, Zink-Kohle- und Spezialbatterien (wie Photo-Lithium-, Silberoxidbatterien, Zink-Luft-Hörgerätebatterien, Mikro-Alkali- und Lithium-Knopfzellen).
Weitere Informationen finden Sie unter www.panasonic-batteries.com.

Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von elektronischen Produkten für die vielfältige private, gewerbliche und industrielle Nutzung. Panasonic ist ansässig in Osaka, Japan und erwirtschaftete zum Geschäftsjahresende am 31. März 2018 einen konsolidierten Nettoumsatz in Höhe von rund 61,4 MilliardenEURO. Panasonic verfolgt das Ziel, das tägliche Leben zu vereinfachen und die Welt ein Stück besser zu machen und trägt deshalb fortwährend zur Weiterentwicklung der Gesellschaft und zur allgemeinen Zufriedenheit der Menschen weltweit bei. 2018 feierte Panasonic sein hundertjähriges Bestehen. 
Weitere Informationen über das Unternehmen und die Panasonic-Marke finden Sie unter www.panasonic.com.

Panasonic Energy Europe NV
Brusselsesteenweg 502
1731 Zellik
Belgium