eneloop setzt die Segel für die Botschafter-Tour

eneloop setzt die Segel für die Botschafter-Tour

Am Freitag, dem 22. Juni schickt die Batteriemarke eneloop ihre ersten Botschafter im Rahmen der eneloop Botschafter-Tour auf die Reise. Bei diesem ökologischen Staffellauf reisen zwölf internationale Duos eine Woche lang abwechselnd für einen grünen Zweck durch Europa: Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA). Die Likes auf der Facebook-Seite der Tour, die sie unterwegs sammeln, werden am Ende mindestens 21.000 Euro wert sein und bedrohten Tier- und Pflanzenarten auf der ganzen Welt zugutekommen. eneloop unterstützt die grüne Kampagne mit einer begrenzten Auflage von Batterien in botanischen Farbtönen.

Die eneloop-Botschaftertour beginnt am Freitag im polnischen Danzig mit den beiden estnischen Segellehrern vom Team ‘Sail4Sustainability’. Die befreundeten Abenteurer segeln über die Ostsee nach Tallin in Estland, wo sie die Fackel – ganz zufällig eine eneloop-Batterie – an das nächste Team weiterreichen. Die Tour führt durch zwölf europäische Länder, bevor der Veranstalter eneloop den Zähler in Berlin anhält.

12 Teams, ein grüner Zweck
Zwischen dem 22. Juni und dem 14. September widmen sich 24 internationale Markenbotschafter voll und ganz der grünen Kampagne von eneloop zum Wohle der Umwelt. Für jeden Like auf der Facebook-Seite der Botschaftertour spendet eneloop der Aktionsgemeinschaft Artenschutz, einer deutschen Organisation, die sich für den weltweiten Erhalt von Fauna und Flora einsetzt, einen Euro. eneloop verspricht, unserem Planeten damit bis zu 21.000 Euro zu schenken.

Drei Aufträge, ein Teampreis
Jedes Team muss während der Tour drei Bedingungen erfüllen, um eine Chance auf den Gewinn des Hauptpreises zu erhalten: Die Teams müssen ihren Fußabdruck weitestgehend beschränken, drei Aufträge erfolgreich erledigen und die Facebook-Seite der Kampagne täglich mit Berichten, Fotos von Passanten und einem 360°-Video ihres Abenteuers promoten. Die erfolgreichen Teams werden am Dienstag, dem 18. September zum Online-Finale eingeladen, bei dem das Publikum die beste Story wählt. Das Duo mit den meisten Stimmen gewinnt ein Ticket für die Presseveranstaltung in Berlin sowie ein Folgeabenteuer für zwei Personen.

Sonderausgabe 'tones botanic'
Um mehr Grün in die Städte zu holen, bringt eneloop zudem eine Sonderausgabe mit Batterien vom Typ AA und AAA in botanischen Farbtönen heraus. Die 'eneloop tones botanic'-Batterien sind – in begrenzter Auflage – sowohl online als auch in europäischen Geschäften erhältlich. Außerdem wird es für Fans der eneloop-Botschaftertour auf der Facebook-Seite und in den Geschäften Nachlässe, Werbeaktionen und Preisausschreiben geben.

Unterstützen auch Sie unseren Planeten auf  www.facebook.com/eneloopambassadorstour, und verfolgen Sie die Tour über eneloopambassadorstour.eu.

Über Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA)
Die Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. setzt sich schon seit 1986 für den Erhalt bedrohter Tier- und Pflanzenarten ein. AGA engagiert sich international, um den Schutz und Erhalt der Natur zu fördern, das Umweltbewusstsein zu stärken und die Zerstörung der Lebensgrundlage von Menschen, Tieren und Pflanzen zu verhindern. Zu diesem Zweck arbeitet die Organisation unter anderem mit dem Cheetah Conservation Fund (CCF) zusammen, der sich für den Schutz der bedrohten Geparde einsetzt. https://www.aga-artenschutz.de

Kontakt
Julie Post Project Manager, ARK Communicatie
Vicky Raman Brand Marketing Manager, Panasonic Energy Europe NV
Julie Post Project Manager, ARK Communicatie
Vicky Raman Brand Marketing Manager, Panasonic Energy Europe NV
Über Panasonic Energy Europe NV

Die Zentrale von Panasonic Energy Europe befindet sich in Zellik bei Brüssel, Belgien. Das Unternehmen ist Teil der Panasonic Corporation, einer der führenden globalen Hersteller von Elektronikprodukten und Elektroartikeln. Dank seiner langjährigen Erfahrung in der Sparte Unterhaltungselektronik ist Panasonic heute der größte Batteriehersteller in Europa. Die europäischen Produktionsanlagen befinden sich in Tessenderlo, Belgien und Gniezno, Polen. Panasonic Energy Europe exportiert mobile Energielösungen in mehr als 30 europäische Länder. Zu dem vielfältigen Produktangebot des Unternehmens gehören Akkus, Ladegeräte, Alkali-, Zink-Kohle- und Spezialbatterien (wie Photo-Lithium-, Silberoxidbatterien, Zink-Luft-Hörgerätebatterien, Mikro-Alkali- und Lithium-Knopfzellen).
Weitere Informationen finden Sie unter www.panasonic-batteries.com.

Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von elektronischen Produkten für die vielfältige private, gewerbliche und industrielle Nutzung. Panasonic ist ansässig in Osaka, Japan und erwirtschaftete zum Geschäftsjahresende am 31. März 2018 einen konsolidierten Nettoumsatz in Höhe von rund 61,4 MilliardenEURO. Panasonic verfolgt das Ziel, das tägliche Leben zu vereinfachen und die Welt ein Stück besser zu machen und trägt deshalb fortwährend zur Weiterentwicklung der Gesellschaft und zur allgemeinen Zufriedenheit der Menschen weltweit bei. 2018 feierte Panasonic sein hundertjähriges Bestehen. 
Weitere Informationen über das Unternehmen und die Panasonic-Marke finden Sie unter www.panasonic.com.

Panasonic Energy Europe NV
Brusselsesteenweg 502
1731 Zellik
Belgium